Drucken

Kohle-/Aramidfasergewebe

Kohle-/Aramidfasergewebe

Kohle-/Aramidfasergewebe

 

Kohle-/Aramidfasergewebe (sog. Hybridgewebe) vereinen in besonderer Weise die herausragenden Eigenschaften der Einzel-Fasermaterialien bei niedrigem spezifischen Gewicht. Sie werden ausschließlich mit Epoxid-Laminierharz-Systemen zu Laminaten mit ausserordentlich hoher Zugfestigkeit und hohem E-Modul gepaart mit hoher Schlagzähigkeit (Energieaufnahmevermögen) verarbeitet.
 

Gewebekonstruktion:

Flächengewicht in g/m²
DIN 53854
Bindung
DIN 61854
Breite
in mm
Fadenzahl je cm
KettexSchuß
DIN 53853
Garntype tex
Kette/Schuß
DIN 65356 T1
168 Leinwand 1000 4,6 x 4,6 CF200/A161 / CF200/A161
200 Köper 2/2 1000 6,0 x 6,0 CF200/A121 / CF200/A121

 


Kohle-/Aramidfasergewebe 168 g/m²

Kohle-/Aramidfasergewebe 168 g/m²

Kohle-/Aramidfasergewebe aus HT-Kohlefaser (z.B. Torayca® T300) und HM-Aramidfaser (z.B. Twaron® 2200), Leinwandbindung, 1000 mm breit.

Kohle-/Aramidfasergewebe 200 g/m²

Kohle-/Aramidfasergewebe 200 g/m²

Kohle-/Aramidfasergewebe aus HT-Kohlefaser (z.B. Torayca® T300) und HM-Aramidfaser (z.B. Twaron® 2200), Köperbindung, 1000 mm breit.