Drucken

Aramidgewebe

Aramidgewebe

 

z.B. Kevlar®-49, Twaron® HM
Aramid Verstärkungsfasern besitzen ein sehr hohes Energieaufnahmevermögen (Schlagzähigkeit), sehr hohe spezifische Festigkeit sowie sehr hohe Zugfestigkeit und Schwingungsdämpfung. Die chemische Beständigkeit und Wasserfestgikeit ist gut.
Um die Haftung des Harz-Matrix an der Faser zu verbessern, werden die Gewebe nach dem Webprozeß "gewaschen" bzw. "entschlichtet". Aramidfasern als Verstärkungswerkstoff eignen sich am besten in Verbindung mit Epoxid-Harz/Härter-Systemen.
Aufgrund der Faserzähigkeit lassen sich diese Aramid-Verstärkungsfasern nur mit Spezial-Schneidwerkzeugen (z.B. unseren Spezialscheren bzw. Aramidscheren) schneiden.
Die Eigenfarbe der Faser ist goldgelb.  Aramidfasergewebe sind trocken und vor UV-Licht geschützt zu lagern.

 

Gewebe bestehen aus zwei sich kreuzenden Fäden zweier Fadensysteme, der Kette (Längsrichtung) und dem Schuß (Querrichtung).
Üblicherweise sind sowohl in Schuß- und Kettrichtung die gleichen oder annähernd die gleiche Fadenzahl als auch die gleiche oder fast gleiche Fadenfeinheit eingesetzt. Diese Gewebetypen bezeichnet man als bidirektionale Gewebe.

Gewebe liegen in unterschiedlichen Bindungsarten vor. Die häufigsten Bindungsarten sind:

  • Leinwandbindung
  • Köperbindung

 leinwand

Leinwandbindung

Einfache Grundbindung und einfache Handhabung
des Gewebes durch gute Dimensionsstabilität
und gute Kantenfestigkeit bei Zuschnitten
(geringes Ausfransen)

koeper22

Köperbindung

Höhere Festigkeit und Steifigkeit des Laminats infolge
geringerer Fadenablenkung. Die Gewebe in Köperbindung
sind schmiegsamer und daher für sphärische Fomrteile
besser geeignet als Gewebe in Leinwandbindung.

 

Anwendungen

  • Modellbau
  • Rümpfe von Segel- und Motorflugzeugen, bemannt/unbemannt
  • Herstellung von Surfboards, Wellenreitern, Kiteboards
  • Schiffs- und Bootsbau
  • Wassersportgeräte
  • Motorsport
  • Herstellung von Kanus, Kajaks

 

Gewebekonstruktionen:

Flächengewicht in g/m²
DIN 53854
Bindung
DIN 61854
Breite
in mm
Fadenzahl je cm
KettexSchuß
DIN 53853
Garntype tex
Kette/Schuß
DIN 65356 T1
61 Leinwand 1270 13,5 x 13,5 A 22/A 22

 


Aramidgewebe 61 g/m² Leinwand

Aramidgewebe 61 g/m² Leinwand

Aramidfasergewebe aus HM-Aramidfaser (z.B. Kevlar®-49), "gewaschen", Leinwandbindung, 1270 mm breit, Werkstoff nach Luftfahrtnorm.