Drucken

Kohlefaser Roving

Carbonfaser Roving

Carbonfaser Roving

 

Als Rovings bezeichnet man Bündel bzw. Stränge von vielen einzelnen Endlosfasern (sog. Filamente), die alle fast parallel und gestreckt aneinander liegen. Sie werden durch einen Binder, hier die Schlichte, zusammengehalten. Die Stränge lassen sich leicht auseinanderfächern oder zu dickeren Bündeln zusammenfassen und verlegen. Sie eignen sich daher in einfacher Weise zum Handlaminieren und vielen anderen Verarbeitungsverfahren und erlauben eine optimale Anpassung der Verstärkungen in Kraft- bzw. Belastungsrichtung z.B. als Zug/Druck-Gurte in Tragflächenholmen, Streben für komplexe Tragwerke, Längs- und Radial-Verstärkungen bei Rohrkonstruktionen, Stabilisierung von Ausschnitten und Rahmenkonstruktionen, lokale Verstärkungen u.v.m.

Der angebotene Kohlefaser-Roving eignet sich zur Verarbeitung mit Epoxid- und Polyesterharzen. Damit die guten mechanischen Eigenschaften der Kohlefaser optimal genutzt werden, kommen für technische Anwendungen jedoch fast ausschließlich Epoxid-Laminierharze zum Einsatz.

 

Typ 50k
Faden: HT-Kohlefaser 3500 tex 50k (3,5 g/m)
Breite (flach): ca. 15 - 18 mm
Schlichte: Epoxid ca.1 %

 

Preise:

  25 m 100m-Rolle
Endpreis in EUR 9,75 32,00
Grundpreis pro m in EUR 0,39 0,32


Zwischenablängungen in 1 m Schritten wunschgemäß lieferbar. Weitere Details bei den einzelnen Liefergrößen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Roving aus HT-Kohlefasern mit 3500 tex (3,5 g/m) zur Verarbeitung vorwiegend mit Epoxid-Laminierharzen.

9,75 / 25 m *
Versandgewicht: 0,15 kg
1 m = 0,39 €

Auf Lager
innerhalb 2 - 3 Werktagen lieferbar

Roving aus HT-Kohlefasern mit 3500 tex (3,5 g/m) zur Verarbeitung vorwiegend mit Epoxid-Laminierharzen.

32,00 *
Versandgewicht: 0,6 kg
1 m = 0,32 €

Auf Lager
innerhalb 2 - 3 Werktagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand