Drucken

Epoxid Formenharze

Epoxid Formenharze

 

Die Formenharze, auch Gelcoats, Feinschicht- oder Oberflächenharze genannt, bestimmen die äussere Beschaffenheit (Optik und Festigkeit) eines Negativform-Laminats. Sie verhindern - vorausgesetzt, dass sie in ausreichender Schichtdicke aufgebracht und ausreichend ausgehärtet sind -, dass sich Strukturen der Gewebefasern oder Hinterfüllungen nach außen markieren und sind verantwortlich für das Verschleißverhalten einer Negativform bei hohen Abformstückzahlen, sowie für die permanente Oberflächengüte der daraus produzierten Fertigteile. Mit den gleichen Eigenschaften werden mit den aufgeführten Harzsystemen auch Oberflächen von Modellen und Positiven hergestellt.

 


Übersicht: Verarbeitungs- und Anwendungsdaten

Übersicht: Verarbeitungs- und Anwendungsdaten unserer Epoxid Formbauharz Systeme

Epoxid Formbauharz System EP 2040-1/EPH 4040-1

Epoxid Formbauharz System EP 2040-1/EPH 4040-1

Aussergewöhnlich gut streichbares Formenharz mit sehr hoher mechanischer & chemischer Festigkeit, Abriebfestigkeit, Dauerentformgenauigkeit.

Epoxid-Formbauharz-System EP 2045-3/EPH 4045-3

Epoxid-Formbauharz-System EP 2045-3/EPH 4045-3

Sehr gut streichbares Formenharz mit guter Abriebfestigkeit, Kantenstabilität und Bearbeitbarkeit. Wärmebeständigkeit bis ca. 120 °C.

Epoxid-Formbauharz-System EP 2050/EPH 4050

Epoxid-Formbauharz-System EP 2050/EPH 4050

Formenharz mit sehr dichter Oberfläche aufgrund hohem Anteil an Aluminiumpulver. Polierfähig und sehr gut streich- und bearbeitbar.

Epoxid-Formbauharz-System EP 264/EPH 464

Epoxid-Formbauharz-System EP 264/EPH 464

Streichfähiges, metallisch gefülltes, schwarzes Formenharz mit guter Detailwiedergabe, Abriebfestigkeit und hoher Wärmebeständigkeit.

Epoxid-Kupplungsschicht-System EP 5010/EPH 4010

Epoxid-Kupplungsschicht-System EP 5010/EPH 4010

Metallisch- und glasfasergefüllte, geschmeidige Epoxid-Kupplungsschicht. Gute Haftung zum Formenharz als auch zum späteren Schichtaufbau.